Home
Nach oben
3251 UTC
3262 Worldtimer  

 

Fliegeruhr UTC Edelstahl mit Lederarmband



Fliegeruhr UTC Edelstahl mit Edelstahlarmband



Fliegeruhr UTC Platin mit Lederarmband

Technische Daten

Referenznummer

3251
IW325101 Die Fliegeruhr UTC in Edelstahl mit braunem Büffellederarmband
IW325102 Die Fliegeruhr UTC in Edelstahl mit Edelstahlarmband
IW325103 Die Fliegeruhr UTC in Platin mit blauem Krokolederarmband
Werkkaliber IWC 37526
Basiskaliber ETA 2892-A2
Gehäuse Edelstahlgehäuse oder Platin satiniert, Innengehäuse aus Weicheisen für Magnetfeldschutz, Vollgewindeboden aus Edelstahl
Durchmesser 39,00 mm
Höhe 13,50 mm
Glas Saphirglas bombiert, antireflex, widersteht Druckabfall
Krone Edelstahl verschraubt - Ø 6 mm - IWC
Wasserdicht 6 bar
Zifferblatt Farbe: schwarz oder  blau mit nachtleuchtenden Hauptindexen (Dreieck bei 12)
Datumsanzeige bei (3)
24 Stunden UTC Anzeige TZC = Time Zone Corrector bei (12)
Typografie: arabisch
Zeiger silberner Stunden- und Minutenzeiger mit Superluminova beschichtet
weißer Sekundenzeiger
Stundenzeiger in Stundenschritten verstellbar
Armband Büffellederarmband braun, 20 mm Anstoß
Edelstahl, 20 mm Anstoß
Krokolederarmband blau, 20mm Anstoß
Schließe Edelstahl Faltschließe mit IWC Schriftzug bei Edelstahlarmband
Edelstahl Dornschließe mit IWC Schriftzug bei Lederarmband
Gewicht 122g Edelstahl mit Edelstahlarmband
  68g Edelstahl mit Lederarmband
Limitierung von der Platin Variante wurden nur 500 Stück gebaut
Herstellungszeitraum 1999 - 2003
empf. Verkaufspreis   5.750,-- DM Edelstahl mit braunem Büffellederarmband
  7.550,-- DM Edelstahl mit Edelstahlarmband
26.200,-- DM Platin mit blauem Krokolederarmband
   

Schon in den dreißiger Jahren rüstete IWC einen Uhrentyp speziell für die Fliegerei aus. Mit der UTC - das Akronym steht für Universal Time Coordinated - katapultierte IWC diesen Uhrentyp endgültig ins Jet-Zeitalter. Für Zeitreisende, die in schneller Folge Kontinent und Zeitzonen wechseln oder rund um die Uhr rund um den Globus kommunizieren, repräsentiert sie den unverzichtbaren Begleiter der globalen Welt. Sie zeigt und sichert auf ihrem 24-Stunden-Anzeigenfenster die Universalzeit, basierend auf der weltweit verbindlichen GMT (Greenwich Mean Time) und lässt auf dem Zifferblatt Vor- und Rückstellungen der aktuellen Ortszeit selbst über die Datumsgrenze hinaus zu. Solche zeitartistische Kapriolen verlangen ein raffiniertes Innenleben und eine ausgeklügelte Übersetzung des Zeigerwerks. Komponente, die ein Zeitmesser von Welt ganz selbstverständlich und ohne großes Aufheben in sich trägt.

Siehe auch "Wie die Fliegeruhr UTC funktioniert"

 

Home | Sammlermarkt | Modelle | Werke | Bibliothek | Tests | Galerie | Buchtipps | Links | Impressum

Stand: 24.06.12