Home
Nach oben
3740
3740 Limited
3741 Mercedes Benz
3705 Keramik
3706
3706 Cathay Pacific
125 Jahre Wempe
3717
3717 Gold
3717 Patrouille Suisse
3777  

Top 50 Watches

 

 

Fliegerchronograph Automatic 3706 mit Lederarmband

Fliegerchronograph Automatic 3706 mit Edelstahlarmband

Technische Daten

Referenznummer

3706
IW370603 Die Fliegeruhr Chrono-Automatic in Edelstahl mit schwarzem Krokolederarmband
IW370607 Die Fliegeruhr Chrono-Automatic in Edelstahl mit Edelstahlarmband
Werkkaliber IWC 7902 1994 - 1998
IWC 7912 1998
IWC 7922 1999 - 2005
Basiskaliber Valjoux 7750
Werkinformationen 28800 Schwingungen pro Stunde - 4 Hz
Automatik Aufzug
44 Stunden Gangreserve
25 Jewels
Chronograph
Tag und Wochentag
Kalenderschnellverstellung
Gehäuse Edelstahlgehäuse satiniert, Innengehäuse aus Weicheisen für Magnetfeldschutz, Vollgewindeboden aus Edelstahl
Durchmesser 39,00 mm
Höhe 14,60 mm
Glas Saphirglas bombiert, antireflex, widersteht Druckabfall
Krone Edelstahl verschraubt - Ø 6 mm - IWC
Wasserdicht 6 bar
Zifferblatt Farbe: schwarz mit nachtleuchtenden Hauptindexen (Dreieck bei 12)
Datumsanzeige bei (3)
Typografie: arabisch
Zeiger silberner Stunden- und Minutenzeiger mit Superluminova beschichtet
weißer Sekundenzeiger
Armband Krokolederarmband schwarz, 20mm Anstoß
Schließe Edelstahl Faltschließe mit IWC Schriftzug bei Edelstahlarmband
Edelstahl Dornschließe mit IWC Schriftzug bei Lederarmband
Gewicht  
Limitierung  
Herstellungszeitraum 1994-2005
empf. Verkaufspreis € 3.330,-- mit Lederarmband
€ 4.440,-- mit Edelstahlarmband
   

Funktionalität, Präzision und Zuverlässigkeit sind Prädikate für eine hochleistungsfähige Fliegeruhr. Die Fliegeruhr Chronograph Automatic von IWC wurde 1994 zum Erstflug freigegeben, und sie löste einen eigentlichen Fliegeruhren-Boom aus. Mit dem hochwertigen Chronographenwerk Kaliber 7922 ausgestattet, ermöglicht sie Stopp- und Additionszeitmessung. Aber auch im puncto Robustheit ist die Fliegeruhr Chronograph Automatic eine Senkrechtstarterin: Geschützt durch bombiertes Saphierglas und mit robusten Edelstahldrückern versehen, fühlt sie sich in den Lüften zu Hause. Ihr stabiles Edelstahlgehäuse mit verschraubtem Vollgewindeboden und verschraubter Krone birgt ein Innengehäuse aus Weicheisen zur Magnetfeldabschirmung. Und damit Abenteuer auch unter Wasser möglich werden, ist sie wasserdicht bis sechzig Meter.

 

Home | Sammlermarkt | Modelle | Werke | Bibliothek | Tests | Galerie | Buchtipps | Links | Impressum

Stand: 26.06.12