Home
Nach oben
Mark XV Spitfire Limited
3253 Spitfire Scala
Spitfire Perpetual
3717 Laureus
3878 Spitfire Chronograph
3718 Spitfire Doppelchronograph
3791 Spitfire Perpetual Digital  

Top 50 Watches

 

 

Technische Daten

Referenznummer

3718
IW371802 Die Spitfire Doppelchronograph in Edelstahl mit braunem Büffellederarmband
Werkkaliber IWC 79230
Basiskaliber Valjoux 7750
Werkinformationen 28800 Schwingungen pro Stunde - 4 Hz
Automatik Aufzug
44 Stunden Gangreserve
29 Jewels
Doppel-Chronograph Rattrapante
Tag und Wochentag
Kalenderschnellverstellung
Gehäuse Edelstahlgehäuse satiniert, Innengehäuse aus Weicheisen für Magnetfeldschutz, Vollgewindeboden aus Edelstahl
Durchmesser 44,00 mm
Höhe 17,10 mm
Glas Saphirglas bombiert, antireflex, widersteht Druckabfall
Krone Edelstahl verschraubt - Ø 6 mm - IWC
Wasserdicht 6 bar
Zifferblatt Farbe: silber/braun mit nachtleuchtenden Hauptindexen (Dreieck bei 12)
Datumsanzeige bei (3)
Typografie: arabisch
Zeiger silberner Stunden- und Minutenzeiger mit Superluminova beschichtet
silberner Sekundenzeiger
Armband Büffellederarmband braun
Schließe Edelstahl Dornschließe mit IWC Schriftzug bei Lederarmband
Gewicht 117 g
Limitierung  
Herstellungszeitraum 2007-
empf. Verkaufspreis 8.200,-- € (2007)
   
Im neuen Spitfire Doppelchronographen von IWC findet wieder eine reizvolle Funktion Einzug in diese Uhrenlinie: die des Chronographen-Schleppzeigers, auch Rattrapante genannt. Dabei springt neben dem zusätzlichen Zeiger vor allem der für die Steuerung der Zwischenzeiten verantwortliche dritte Drücker auf 10 Uhr ins Auge. Das 44-Millimeter-Edelstahlgehäuse, ausgestattet mit dem Chronographenwerk Kaliber 79230, ist mit 17,1 Millimetern etwas flacher als das des Doppelchronographen TOP GUN, des wuchtigen Pendants aus schwarzer Hightech-Keramik in der klassischen Fliegeruhrenfamilie.

 

 

Home | Sammlermarkt | Modelle | Werke | Bibliothek | Tests | Galerie | Buchtipps | Links | Impressum

Stand: 24.06.12