Mark X
Home
Nach oben
Mark IX
Mark IX ZS
Mark X
Mark 11
Mark XII
Mark XII Small
Mark XII Limited
Mark XV
Mark XV Gadebusch
Mark XVI
Mark XVI Midsize
Mark XVI Father & Son 2008
Mark XVI Father & Son 2012
Mark XVI Hitzfeld
Fliegeruhr Handaufzug
Mark XVI Japan
Mark XVII


Spezialuhr für Flieger "Mark IX" mit Zentralsekunde Cal. 61

Technische Daten

Referenznummer

 

Werkkaliber IWC Cal. 61
Basiskaliber  
Gehäuse Edelstahl, antimagnetisches Innengehäuse, Druckboden
Durchmesser 36,5 mm
Höhe  
Glas Plexiglas
Krone Edelstahl
Wasserdicht  
Zifferblatt Farbe: schwarz  mit nachtleuchtenden Ziffern
Zentralseknde
Typografie: arabisch
Zeiger Stunden- und Minutenzeiger mit Leuchtmasse beschichtet
 
Armband  
Schließe  
Gewicht  
Limitierung es wurden 20 Stück hergestellt.
Herstellungszeitraum  
empf. Verkaufspreis  
 

IWC Cal. 61 in einer Mark IX

Anscheinend wurde von der Mark IX auch Modelle mit Zentralsekunde und dem Kaliber 61 hergestellt. Wie viele das waren ist nicht bekannt. Hier ist ein Bild einer solchen Uhr, die aus dem Jahr 1939 stammt. Sie wurde anscheinend für einen Händler in Leipzig hergestellt. Diese Uhr wurde 2002 auf einem IWC Sammlertreffen gezeigt und ist laut Aussage eines Experten authentisch.

Quelle: IWC Forum auf www.iwc.com

 

9.4.2010: Aktuell gibt es neue Informationen zu diesem Modell mit Kaliber 61. Es wurden anscheinend 20 Stück dieser Version hergestellt.

 

Home | Sammlermarkt | Modelle | Werke | Bibliothek | Tests | Galerie | Buchtipps | Links | Impressum

Stand: 24.06.12